Ingenieurbüro Claeßen
Markscheidewesen & Bergschadenkunde
- bergbauunabhängig -

Vermessung • Geophysik • Bauwesen • Architektur

Baugrund


Für Baumaßnahmen ist es oft von großer Bedeutung, zu wissen, welche geologischen Gegebenheiten der Untergrund aufweist. Eine Baugrunderkundung gibt z.B. Aufschluss über Hohlräume und es können Gefahrenabschätzungen bezüglich geplanter Gebäude abgegeben werden.

Der Vorteil der Geophysik liegt hierbei, dass ein größeres Areal untersucht werden kann, wohingegen punktuelle Aufschlüsse durch Bohrungen nicht die Gesamtheit der geologischen Strukturen wiedergeben kann.